Day Trading Ideen Projekt 700

Day Trading-Ideen gehen halbwegs auf und 2% Profit

Wieder haben die Day Trading-Ideen zwei Anläufe benötigt, um letztendlich etwas Profit einzubringen. Aktuell, bedingt durch die Coronavirus-Krise, ist der Forex-Markt etwas einfacher zu handeln als die wilden Aktienmärkte. Dennoch ist man als Trader, vor allem als technischer Trader, in diesen speziellen Tagen gefordert, die gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten weitestgehend auszublenden. Es ist in normalen Marktsituationen bereits schwierig, umso extremer ist es dieser Tage.

In den letzten Tagen konnte immer wieder festgestellt werden, dass die Indizes immer mal wieder Aussetzer in der Preisstellung hatten, deswegen fiel die Wahl heute auf den EURUSD als Day Trading-Markt.

Folgende Day Trading-Idee hat sich daraus ergeben:

Der Forex-Markt EURUSD wurde bis in den Abend hinein deutlich abverkauft und hat auf den 5 Minuten eine Trendumkehr angezeigt. Dies ist am höheren Tief, gefolgt vom höheren Hoch, deutlich zu erkennen. Aus der Korrektur heraus sollte dieser Pullback möglichst früh gehandelt werden, damit der Trade schnell in Richtung Profit läuft.

Day Trading Ideen EURUSD

Der erste Trade ging allerdings punktgenau in den Verlust, was im Nachhinein betrachtet leider ärgerlich war, da dies nicht notwendig war. Doch genau hier liegt der Haken. Dem Trading-Anfänger kommen genau solche Gedanken, und es wird damit begonnen, keine SLs zu setzen. Das ist extrem gefährlich, daher: Auch wenn es manchmal ärgerlich erscheint, schützen SLs unser Kapital. Solange die Idee des Trades wieder bzw. noch Bestand hat, geht es nur um den Plan und die Day Trading-Ideen.

So kam es zu Trade zwei, dem Wiedereinstieg und einem erzielten CRV von etwas größer 2:1, das wiederum hat den Profit von -2% auf + 2% angehoben.

Beide Trades wurden mit 2% Risiko eingegangen. Somit ist das Konto auf 761,37€ angestiegen, was 8,7% Profit entspricht.

Noch etwas zum Trade Management: Damit das Kapital optimal geschützt wird, war die Entscheidung nach dem ersten Verlust-Trade, eine Teilposition bei CRV 2:1 rauszunehmen, so dass der Verlust egalisiert ist und die zweite Hälfte der Position evtl. ein Runner werden kann. Die zweite Hälfte wurde dann mit dem Trailing-Stop aus dem Markt genommen und am Ende stand ein Gesamt-CRV von 2:1.

Wie immer, ist dies nur eine weitere Momentaufnahme, die abgeschlossen ist. Ab jetzt ist der Fokus auf die nächsten Trades gerichtet.

Day Trading Ideen Ergebnisse

Das Projekt 700 wird bei XTB auf der xStation 5 gehandelt. Entscheiden Sie sich dafür, bei XTB zu handeln, bekommen Sie das ultimative Trendlinien Strategie Paket (Trading Strategie + 7 Exklusive Webinare) als Dankeschön für die Kontoeröffnung über traden-lernen-online.de.

>