Risiko und Money Management im Projekt 700

Risiko- und Money-Management im Trading Projekt 700

Durch das Risiko- und Money-Management schützen wir in erster Linie unser Trading Konto vor größeren Schäden und können ein optimales Wachstum erreichen. Das Ziel ist es, eine durchschnittliche monatliche Rendite von 4-5%  zu erreichen.

Trading-Konto mit 700 € kapitalisiert - Wie wird das Risiko eingestellt?

Das Live-Trading-Konto bei XTB ist mit 700,- € kapitalisiert. Jetzt geht es darum, das Risiko zu bestimmen, bzw. ins Trading zu kommen. Ziel der ersten Phase wird es sein, dass 35 Trades nach der Trendlinien-Trading-Strategie durchgeführt werden, und nach 35 Trades entschieden wird, das Risiko je nach Performance anzupassen. 

Deswegen wird die erste Runde mit der Positionsgröße so gehandelt, dass der maximale Verlust pro Trade bei 7,- €, sprich, bei einem Prozent gedeckelt wird. 

Der Trade soll eine Chance haben, mindestens das doppelte Risiko zu erwirtschaften, sprich ein CRV (Chance-Risiko-Verhältnis) von 2:1.

Falls es Sie generell interessiert, wie ein Konto unter Risiko- und Money-Management-Gesichtspunkten prozessorientiert nach oben gehandelt werden kann, dann haben Sie die Möglichkeit, ganz in Ruhe die Aufzeichnung des Live-Streams aus dem Trendlinen-Optimierungsprogramm anzuschauen.


>