Schulter Kopf Schulter Formation (SKS) erfolgreich traden

Was ist eine Schulter Kopf Schulter Formation, wie kann diese Formation erfolgreich gehandelt werden? Traden mit dem Trend solange bis der Trend endet. Das ist die Vorgehensweise vieler Trendfolge Trader. Eine etwas schwierigere Disziplin ist zu erkennen, wann ein Trend endet bzw. wann ein Trend beginnt. Die Schulter Kopf Schulter Formation ist ein Chart Trading Muster aus der technischen Analyse, welches eine Trendumkehr indiziert. Lerne wie dieses bekannten Chart Trading Muster entsteht, wie du es identifizierst und handeln kannst. Als Bonus erhältst du zusätzlich einige Ideen, wie du dieses Chart Pattern optimiert traden kannst.

markets.com Handelschancen

Entstehung der Schulter Kopf Schulter Formation

Im Folgenden wirst du auch des Öfteren den Begriff SKS lesen. Dieser ist die Abkürzung für Schulter Kopf Schulter. Die Entstehung der SKS Chart Formation ist auf das Ende eines Trends zurückzuführen. Jeder SKS oder inversen SKS geht ein Trend voraus. Einer SKS geht ein Aufwärtstrend voraus, einer inversen SKS geht ein Abwärtstrend voraus.

Geht der Trend dem Ende entgegen setzt der Kurs des beobachteten Marktes ein höheres Hoch gefolgt von einer Korrektur, die in etwa am Kurs Niveau des vorherigen höheren Tiefs endet. Gleichzeitig kannst du mittels eines Oszillators, etwa dem MACD oder dem Stochastik Oszillator eine bärische Divergenz feststellen.

Die linke Schulter wird das Hoch vor dem letzten höheren Hoch bezeichnet, der Kopf ist das höchste Hoch der Trendbewegung und die rechte Schulter wird gebildet, wenn der Markt nach der Korrektur, ausgehend vom höchsten Hoch nun ein tieferes Hoch ausbildet, was in etwa auf der Höhe der linken Schulter Widerstand verspürt, als wäre eine horizontale Linie ausgehend der linken Schulter im Chart ersichtlich. Die Tiefs der Schultern bilden die Nackenlinie.

Die folgende Chartskizze visualisiert die Beschreibung.

Entstehung Schulter Kopf Schulter

Identifizieren der SKS Formation

Die Entstehung der Schulter Kopf Schulter Formation hast du verstanden, jetzt geht es darum die Chart Formation im Chart zu identifizieren. Mit dem Wissen, dass du jetzt hast, ist das nicht mehr allzu schwierig. Den wichtigsten Hinweis hast du bereits im ersten Abschnitt gelesen. Es geht um die bärische Divergenz, die ausgebildet wird, wenn der Kurs des Marktes ein höheres Hoch ausbildet.

Bärische Divergenz als Vorbote der SKS Formation

Wenn du beispielsweise deine Chart Analyse am Wochenende durchführst, um die Märkte deiner Wahl für die kommende Handelswoche vorzubereiten ist darauf zu achten, wie sich das Momentum im Markt entwickelt, wenn ein höheres Hoch ausgebildet wird. Momentum kannst du hervorragend bspw. mit dem MACD Indikator messen. Zeigt dir der MACD Indikator im Fall eines höheren Hochs fallendes Momentum an, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Trend zu Ende geht und sich eine Schulter Kopf Schulter Formation entwickeln könnte.

SKS indentifizieren

Potenzielle Nackenlinie als Unterstützung für Entstehung der rechten Schulter

Im zweiten Schritt legst du nun die potenzielle horizontale Nackenlinie ins Chart. Diese zeichnest du ausgehend vom Tief der linken Schulter horizontal nach rechts. Bitte bedenke, dass die Nackenlinie auch etwas aus dem Lot, sprich schief sein kann. Sollte sich die rechte Schulter etwas höher etablieren, liegt dies durchaus im Bereich des Möglichen.

Gleichzeitig legst du bereits die Schulter Linie an, denn bei der Entstehung hast du gelernt, dass die rechte Schulter in etwas an der Schulter Linie Widerstand erfahren soll. Auch hier gilt, dass die rechte Schulter die Schulterlinie leicht überschießen oder unterschreiten darf.

Treffen alle Parameter zu, hast du eine potenzielle Schulter Kopf Schulter Formation identifiziert und kannst dich darauf vorbereiten das möglicherweise populärste Chart Muster zu handeln. Tritt dies Chart Formation ein, sind die Wahrscheinlichkeiten eines profitablen Trades größer die eines Verlusts.

Finde jetzt heraus, wie sich die Chart Analyse Formation handeln lässt.

EU Krypto Trading

Schulter Kopf Schulter Formation handeln

In diesem Abschnitt lernst du wie die Chart Trading Formation SKS laut der Standard Trading Literatur gehandelt werden kann. Da dieses Muster die Mutter als Trendumkehr Formationen ist und die Struktur des Marktes ändert, ist davon auszugehen, dass dieses Muster sich nie verändern wird. Einzig in Frage zu stellen ist, ob es so sinnvoll ist, immer auf die 100%ige Bestätigung zu warten? Dieser Frage wirst du im letzten Abschnitt auf den Grund gehen können.

Einstieg in die SKS Formation

Anhand der Nackenlinie und Schulterlinie bist du der Schulter Kopf Schulter Formation auf die Spur gekommen. Die Bestätigung der Formation erfolgt dann, wenn der Schlusskurs der Handelsperiode die Nackenlinie durchbrochen hat. Ab diesem Moment wird der Trade dieser Formation ausgelöst.

Stopp Loss und Projektion des Take Profits

Den Stopp Loss nach Einstieg platzierst du als Trader am besten über dem Hoch, dem Kopf der Formation. Den Take Profit des Trades kannst du mittels der Abwärtsprojektion der Distanz von Kopf zu Nackenlinie bestimmen.

Zeichne eine vertikale Linie von Hoch des Kopfes zur Nackenlinie. Kopiere diese vertikale Linie anschließend und lege diese Linie an den Ausbruch aus der Nackenlinie. Die vertikale Linie ist bündig zur Nackenlinie. Der Kurs am Tief der vertikalen Linie unterhalb des aktuellen Kurses ist der anvisierte Take Profit, sollte die Schulter Kopf Schulter Formation planmäßig abgearbeitet werden.

Die Trading Idee der SKS Formation wird ungültig, wenn der Kurs erneut mit Schlusskurs der Handelsperiode oberhalb der Nackenlinie schließen sollte. Dann kann der Trade manuell geschlossen werden.

Schulter Kopf Schulter Formation handeln

Trading Tipps für bessere SKS Einstiege

Wie bereits erwähnt: Folgende Frage solltest du dir als Trader stellen. Ist es sinnvoll auf die Bestätigung der SKS zu warten?

Wie bei vielen Modellen, dienen technische Chartmuster vor allem der Visualisierung, dass sich die Marktstruktur entweder fortsetzt oder umkehrt. Die Schulter Kopf Schulter Formation ist eine Trendumkehr Formation, das bedeutet du gehst bei der Antizipation des Kurs Musters von einer umkehrenden Marktstruktur aus. Das Signal kann aus der Fundamentalanalyse oder aus den COT-Daten oder aus der Sentiment Analyse kommen. Wichtig ist, dass du eine ungefähre Idee hast, dass der Markt drehen könnte.

Dann bist du einem Punkt, dass ein technisches Analyse Muster seine volle Wirksamkeit entfalten kann.

Traden der bärischen Divergenz

Die Analyse des Marktes hat für dich ergeben, dass sich dein spezifischer Markt verändern könnte und zusätzlich entdeckst du, dass sich eine bärische Divergenz auf dem Markt eingestellt hat, was den Beginn der SKS darstellen könnte. Ganz nach dem Motto der früher Vogel fängt den Wurm, könntest du in Antizipation der SKS den Short Trade vom Hoch mit dem Take Profit auf der Nackenlinie versuchen.

Traden rechten Schulter

Eine weitere Idee bereits früher in den Markt zu kommen als mit dem bestätigten Ausbruch ist die Möglichkeit, das Hoch der rechten Schulter in Richtung Nackenlinie zu handeln. Hierzu kannst du dir die Schulterlinie als Referenz für optimale Einstiege nutzen. Für Trader die gerne Positionen aufbauen, könnte hier die erste Position aufgestockt werden. Dann muss der SL auch über den Kopf der Chart Formation. Sollte diese Position auch funktionieren, kannst die Position eventuell voll aufstocken, im nächsten Schritt.

SKS Optimale Einstiege
Erste Schritte im Rohstoff Markt

Einstieg in die SKS vor dem Ausbruch

Position 1 und Position 2 laufen bereits sehr gut. Die erste Position ist bereits im Profit und die zweite Position wird Break Even über der rechten Schulter, deinem Einstiegspunkt gestoppt. Jetzt kannst du entspannt bereits vor Ausbruch aus der Nackenlinie Position 3 aufbauen und diese ebenfalls über der rechten Schulter stoppen. Geht die Formation auf, hast du nun eine 3-fach große Position im Markt mit dem Ausgangsrisiko, solltest du den Gewinn aus Position 1 bereist reinvestieren.

Jetzt kannst du ganz entspannt auf Schulter Kopf Schulter Formation Jagd gehen. Hast du noch Fragen dazu oder ist etwas unklar geblieben?

Gerne erkläre ich dir den Aufbau detailliert persönlich. Sprich mich einfach über das Kontaktformular an.

>