Trading mit kleinem Startkapital

Trading mit kleinem Startkapital – Das Projekt 700 €

Trading mit kleinem Startkapital ist vermutlich eine der schwierigsten Disziplinen im Daytrading oder Swingtrading überhaupt. Der Schwierigkeitsgrad resultiert nicht daher, dass dies unmöglich wäre, sondern eher aus der falschen Erwartungshaltung des Traders. Diese ist sehr häufig viel zu hoch bis unrealistisch.

Ein ganz entscheidender Faktor dabei ist die Geduld. Schafft es der Trader bspw. mit dem kleinen Startkapital durchschnittlich 4-5% Rendite monatlich zu erzielen, steht das Konto nach 12 Monaten natürlich nicht bei annähernd einer Million, sondern bei ca. 1.250,-€ - was einer sehr guten Steigerung von 56% entspricht. 

Selbstredend kann der Trader von dieser monetären Rendite nicht leben, doch mit weiterer Geduld wird das Konto wachsen, und es wird nach und nach eine immer bessere finanzielle Basis geschaffen. Zur Veranschaulichung der fast unglaublichen Entwicklung unter gleichen Voraussetzungen sehen Sie die folgende Aufstellung:

Trading mit kleinem Startkapital
  • Reinvestition der Gewinne
  • durchschnittlich 4-5% Performance/ Monat
  • 1,5% Risiko pro Trade basierend auf Kontostand

Trading mit kleinem Konto - Dabei sein im Projekt

Soweit die Theorie, es fehlt nur noch die Praxis. Deswegen gehen wir dieses 48 Monatsprojekt nun gemeinsam an. Über den YouTube-Kanal wird dieses Projekt öffentlich verfolgt. Sie können ganz einfach über das Abonnement dabei sein.

Natürlich wird es bei Erfolg im Laufe der Zeit Möglichkeiten geben, die Zeitleiste von 48 Monaten zu optimieren, aber mehr dazu zu gegebener Zeit und Performance, denn Prio 1 ist der Kapitalschutz. Wir gehen in diesem Projekt davon aus, dass diese 700 € der größte zu entbehrende Betrag sind.
Warum genau 700 € und nicht 500 € oder 1000 €? Das hat psychologische Gründe. 500 und 1000 sind psychologische Schwellen, die wir nicht bereits in den ersten Trades, die natürlich schief gehen könnten, unterschreiten wollen. Deswegen lassen wir uns nach unten wie nach oben etwas Luft, um uns an die Trading-Situation gewöhnen zu können.

Für dieses Projekt nutzen wir XTB als unseren Broker.

Insert Custom HTML
>